Sabine B.

Bereits vor der Geburt meiner Tochter habe ich im Babymarkt einen Kombikinderwagen und Buggygekauft. Da mir der Sonnenschutz im gleichen Design zu teuer und ein Sonnenschirm, zu unhandlich war, machte ich mich auf die Suche nach einem Universalsonnensegel, das günstig angeboten wird und dennoch einen umfassenden Schutz vor Sonne bietet. Ich testete die verschiedenen Modelle gleich im Babymarkt an meinem Kombikinderwagen und Buggy, bestellte das ausgewählte Modell aber dann später online, weil der Onlinepreis weit unter dem Uvp lag.

Sonnensegel Kinderwagen
Produktbild
Modell Diono Sonnensegel Kinderwagen Sunnybaby 11272 Sonnensegel ABC Design Sonnensegel Playshoes Baby Sonnensegel Kinderwagen Bugaboo Pack Sonnensegel Kinderwagen
Vergleichsergebnis
Vergleichsergebnis 9.8 von 10 06/2017
Vergleichsergebnis 9.5 von 10 06/2017
Vergleichsergebnis 9.2 von 10 06/2017
Vergleichsergebnis 8.3 von 10 06/2017
Vergleichsergebnis 8.1 von 10 06/2017
Kundenbewertung 4 von 5 rating_stars 4 von 5 rating_stars 3 von 5 rating_stars 4 von 5 rating_stars 4 von 5 rating_stars
Abmessungen 69,1 x 0,3 x 89,9 cm 70 x 50 x 0,2 cm 29,8 x 26 x 3 cm 75 x 55 cm 37,3 x 20,8 x 10,7 cm
Material k.A. 100 % Polyamid k.A. 100% Polyester Polyester 100 %
Vorteile
  • Moskito- und Sonnenschutz 50+
  • Klein zusammenlegbar
  • Licht- und wärmeabweisend
  • UV-Schutz: UPF 50+
  • Universalsonnensegel
  • Einfache Montage
  • UV-Schutz 50 +
  • Universalsonnensegel
  • Kompakt zusammenlegbar
  • UV Schutz Standard 801
  • Universalsonnensegel
  • Preis
  • Optisch ansprechend
  • Bietet einen Lichtschutzfaktor 50+
  • Waschmaschinentauglich
Nachteile
  • Nur für Babys nicht für Kinder
  • Sonnensegel verrutscht teilweise
  • Sehr grelle Farbe
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Nur für BUGABOO Donkey
ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT

Sonnensegel Kinderwagen Vergleich

Sonnensegel Kinderwagen, ein unverzichtbares Kinderwagenzubehör zum Schutz gegen Sonne.

Sonnensegel als Schattenspender sind nicht nur auf Balkonen und Terrassen eine Wohltat, sondern vor allem auch bei einem Buggy oder Kinderwagen.

Was sind Sonnensegel Kinderwagen und wie funktionieren sie?

Sonnensegel Kinderwagen sind ein wichtiges Kinderwagenzubehör, das von den meisten Kinderwagen- und Buggyhersteller gleich im Sortiment, passend zum Design, mit angeboten wird. Da der Sonnenschutz passend zu Kinderwagen und Buggy zumeist recht kostspielig ist, gelten Universal Segel als günstige Alternative zum Sonnenschutz. Die Stoffe, aus denen die Sonnenschirme gefertigt sind, haben häufig einen inkludierten Lichtschutzfaktor, damit die hautschädigenden Lichtbereiche aus den Sonnenstrahlen herausgefiltert werden. Universal Segel mit Lichtschutzfaktor können mit wenigen Handgriffen an Buggy oder Kinderwagen angebracht werden und schützen nicht nur vor Sonne, sondern auch vor Mücken und anderen Insekten. Eltern können so, gut geschützt, mit ihren Babys oder Kleinkindern sorglos Spaziergänge an heißen und sonnigen Tagen unternehmen, ohne dass sie einen Sonnenbrand oder Insektenstiche beim Nachwuchs befürchten müssen. Der Sonnenschirm oder das Sonnensegel Kinderwagen können platzsparend klein zusammengelegt und in der Kinderwagen- oder Buggytasche verstaut werden. Bei Bedarf werden sie dann mit Schraubelementen oder einer Kombination aus Kunststoffklemmen mit Gummibändern am Grundgestell von Buggys oder Kinderwagen angebracht. Segel werden als Sonnenschutz sicher verspannt, damit kein Windstoß das Sonnendach erfassen kann. Wird ein Sonnenschirm verwendet, ist die passende Schirmstellung mithilfe von Knickgelenken einfach und sicher eingestellt.

Foto von einem Baby in einem grünen Sonnensegel Kinderwagen.
@shirohige/fotolia.com

Wie ich die unterschiedlichen Sonnensegel bei meinem Sonnensegel Kinderwagen Vergleich 2017 getestet habe

Bereits vor der Geburt meiner Tochter habe ich im Babymarkt einen Kombikinderwagen und Buggygekauft. Da mir der Sonnenschutz im gleichen Design zu teuer und ein Sonnenschirm, zu unhandlich war, machte ich mich auf die Suche nach einem Universalsonnensegel, das günstig angeboten wird und dennoch einen umfassenden Schutz vor Sonne bietet. Ich testete die verschiedenen Modelle gleich im Babymarkt an meinem Kombikinderwagen und Buggy, bestellte das ausgewählte Modell aber dann später online, weil der Onlinepreis weit unter dem Uvp lag.

Worauf es beim Kauf von Sonnensegel Kinderwagen ankommt

Damit ein Sonnendach einen ausreichenden Sonnenschutz bieten kann, muss es perfekt zum Kinderwagen- oder Buggymodell passen. Hinzu kommt, dass die Montage möglichst einfach ist und der Sonnenschutz leicht und klein zusammenlegbar ist. Nur, wenn das Segel immer zur Hand ist (z. B. weil es immer in der Grifftasche von Buggy oder Kinderwagen ist) wird es tatsächlich regelmäßig genutzt. Ein integrierter Lichtschutzfaktor im Stoff des Sonnensegels ist von Vorteil, weil das Segel dann noch leichter sein kann, ohne dass der Sonnenschutz gemindert ist. Unifarbene Stoffe von Sonnensegeln garantieren eine gute Kombination zu gemusterten Kinderwagen- oder Buggybezügen, ohne dass es zu einer optischen Einschränkung kommt. Damit die Schattenspender immer sauber und hygienisch sind, sollten sie waschbar sein.

Mehr Wissenswertes über Kinderwagen findest du hier.

Mein persönlicher Sonnensegel Kinderwagen Test 2017

Foto von einem Baby in einem Sonnensegel Kinderwagen.
@famveldman/fotolia.com

1. diono Reflective Net, Sun – Insect 40311.0

Das diono Reflective Net ist ein Universalsonnensegel, das problemlos bei allen handelsüblichen Buggys und Babyschalen verwendet werden kann.

Vorteile:

– Moskito- und Sonnenschutz
– für Buggys und Babyschalen geeignet
– Lichtschutzfaktor 50+
– aus wärmeabweisenden Material gefertigt
– Gewicht: 181 g, sehr leicht
– klein zusammenlegbar
– lichtabweisend
– sorgt für ein angenehmes und kühles Klima
– sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Die schützende Wirkung des Universalsonnensegels gegen Sonne und Insekten wird durch das wärmeabweisende Material, aus dem das Segel gefertigt ist, unterstützt. Das Segel ist für Babyschalen und Buggy geeignet.

2. Sonnensegel, Sunnybaby 11272 -, UPF 50+

Das Sonnensegel Universalsonnensegel ist ein lohnendes Angebot für alle Eltern.

Vorteile:

– UV-Schutz: UPF 50+
– Universalsonnensegel für alle gängigen Kinderwagen und Buggys
– sehr klein zusammenlegbar
– Gewicht: 50 Gramm
– bei 40 Gras in der Waschmaschine waschbar
– sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
– in verschiedenen Farben erhältlich
– Material: 100 % Polyamid
– einfache Montage mithilfe von Kordeln und Gummizug
– Größe: 70 cm x 50 cm x 0,2 cm

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden

Fazit:

Das günstige Sunnybaby lohnt sich, wenn vor dem Kauf überprüft wird, ob das Sonnensegel Kinderwagentatsächlich zum eigenen Kinderwagen- oder Buggymodell passt, da es sehr knapp geschnitten ist. Das Segel ist sehr leicht, bietet einen hervorragenden Sonnenschutz und ist schnell montiert.

3. Sonnensegel Playshoes, mit UV-Schutz für Kinderwagen, Standard 801

Das Universalsonnensegel Playshoes ist nicht nur günstig, es schützt auch mit geprüftem Standard gegen die Sonne.

Vorteile:

– UV Schutz Standard 801 – Prüfnummer 11.5.2.0025 vom Institut Hohenstein
– Universalsonnensegel für alle gängigen Kinderwagen und Buggys
– bei 40 Grad waschbar
– klein zusammenlegbar
– Größe: 75 x 55 cm
– wird mithilfe von Kordeln und Befestigungsgummis angebracht
– Gewicht: 59 g
– sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Das Universalsonnensegel Playshoes bietet mit dem UV Schutz Standard 801 einen zuverlässigen Sonnenschutz, es ist klein zusammenlegbar und bei allen gängigen Buggys und Kinderwagen verwendbar. Das günstige Angebot lohnt sich.

4. ABC Design Sonnensegel, mit UV-Schutz 50+ für Buggys und Kinderwagen

Bei dem ABC Design Sonnensegel wird das vorhandene Verdeck aller gängigen Kinderwagen oder Buggys als „Unterbau“ genutzt.

Vorteile:

– Sonnenschutz nach Australian Standard (UV-Schutz 50 +)
– das Universalsonnensegel wird über das vorhandene Verdeck aller gängigen Kinderwagen oder Buggys gespannt
– sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
– Gewicht: 150 g
– sehr klein zusammenlegbar

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Das ABC Design Universalsonnensegel schützt perfekt gegen Sonne, sieht stylish aus, ist günstig und passt an alle gängigen Buggys und Kinderwagen.

5. BUGABOO – Pack, Donkey Ergänzungsblätter

Das Bugaboo Sonnenverdeck lohnt sich nur für Eltern, die einen BUGABOO Donkey besitzen.

Vorteile:

– optisch ansprechend
– bietet einen Lichtschutzfaktor 50+
– kann in der Waschmaschine gewaschen werden

Nachteile:

– das Sonnenverdeck passt nur beim BUGABOO Donkey
– sehr hochpreisig

Fazit:

Das klappbare Verdeck für den BUGABOO Donkey passt nur zu dem Modell und ist ausgesprochen kostspielig.

Eltern stehen mit Kinderwagen bei Sonnenschein auf einem Feld
@malkovkosta/fotolia.com

Meine persönliche Sonnensegelauswahl bei meinem Sonnensegel Kinderwagen Test 2017

Vergleichssieger: diono Reflective Net, Sun – Insect 40311.0

Der Vergleichssieger diono Reflective Net ist ein Universalsonnensegel, das nicht nur gegen Sonne, sondern auch gegen Insekten und Hitze schützt. Es ist so groß geschnitten, dass es bei jedem gängigen Buggy- oder Kinderwagenmodell einen umfassenden Schutz rundum bietet. Im Gegensatz zu anderen Sonnensegel Kinderwagen sind die Babys und Kleinkinder durch das hitzeabweisende Material auch klimatisch geschützt. Hautrötungen durch Sonne oder Insektenstiche gehören mit diesem günstigen Angebot der Vergangenheit an. Es ist klein zusammenlegbar und kann problemlos über Buggys, Babyschalen und Kinderwagen gezogen werden.

Preis- / Leistungssieger: Sonnensegel, Sunnybaby 11272 -, UPF 50+

Sehr günstig, aber effektiv, das Universal-Sonnensegel Sunnybaby bietet einen Schutzfaktor 50 +, ist bei 40 Grad waschbar und wiegt lediglich 50 Gramm. Da das Sonnensegel Kinderwagen in unterschiedlichen Farben erhältlich ist, kann es immer perfekt passend zum eigenen Kinderwagen- oder Buggydesign ausgewählt werden. Verschiedene Einstellmöglichkeiten des Verdecks erfüllen die individuellen Bedürfnisse von Eltern und Kindern. Mithilfe von Kordeln ist das Verdeck stufenlos verstellbar, damit weder die Sonne blendet, noch die Sicht eingeschränkt ist.

Noch mehr praktische Produkte für dein Baby findest du hier. Wir zeigen dir die besten Wickeltaschen im Vergleich.