Maria B.

Zunächst habe ich mir genau angeschaut, welche Art von Anlage hier angeboten wird. Ist es ein reiner Zapfhahn oder eine komplette Anlage? Weil solche Anlagen gern auf der Party verwendet werden, nahm ich das Gehäuse auf den Prüfstand. Bierzapfanlagen sollten schon etwas aushalten und nicht direkt nach wenigen Nutzungen den Geist aufgeben. Die Qualität der Durchlässigkeit vom Bier ist ebenfalls ein wichtiges Testkriterium. Ich habe mir einige handelsübliche 5-Liter-Fässer besorgt und jedes Gerät getestet. Wird das Bier gekühlt und bildet sich beim Zapfen eine dezente Schaumkrone? Wie ist das Verhältnis aus Preis und Leistung? Auch die Handhabung habe ich genau betrachtet und wichtige Schwerpunkte im Test hervorgehoben. Insgesamt erhalten interessierte Leser eine perfekte Übersicht, welche Anlagen empfehlenswert sind.

Bierzapfanlage
Produktbild
Modell Philips HD3620/25 H.Koenig BW1880 Syntrox Germany Bierzapfanlage Klarstein Hopfenthal Bierzapfanlage BierzapfanlagePYGMY 25
Vergleichsergebnis
Vergleichsergebnis 9.7 von 10 01/2017
Vergleichsergebnis 9.2 von 10 01/2017
Vergleichsergebnis 8.8 von 10 01/2017
Vergleichsergebnis 8.5 von 10 01/2017
Vergleichsergebnis 8 von 10 01/2017
Kundenbewertung 5 von 5 rating_stars 4 von 5 rating_stars 4 von 5 rating_stars 4 von 5 rating_stars 4 von 5 rating_stars
Kühlung integriert integriert integriert integriert integriert
Fassvolumen 6 Liter 5 Liter 5 Liter 5 Liter 5 Liter
LCD Anzeige vorhanden vorhanden vorhanden vorhanden nicht vorhanden
Vorteile
  • LCD Anzeige
  • Frischer Geschmack
  • Temperaturanzeige
  • Handhabung
  • Solide Qualität
  • Regulierbare Kühlung
  • LED-Display
  • Schaumkrone
  • LED-Display
  • Keine CO2-Patronen
  • Integrierte Kühlung
  • Innovatives Design
  • Temperaturanzeige
  • Reiner Zapfhahn
  • Einfache Handhabung
  • CO2-Modul
Nachteile
  • Preis
  • Haltbarkeit
  • Verarbeitung
  • Reinigung
  • Anzeige
ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT

Der Traum vieler Männer: Eine eigene Bierzapfanlage

Eine Bierzapfanlage ermöglicht es den Besitzern, ein handelsübliches 5-Liter-Fass effektiv zu benutzen. In der Regel ist solch eine Vorrichtung bereits vorgesehen. Allerdings ist der Fluss des Getränks eher bescheiden und umständlich. Zudem entweicht schnell die Kohlensäure. Spätestens nach etwa 3 Liter Bier aus solch einem 5-Liter-Fass, hat das wirklich nichts mehr mit Geschmack und Genuss zu tun. Hier helfen Bierzapfanlagen, die sogar mit der Zugabe von CO2-Kapseln für ein restloses Vergnügen bis zum letzten Schluck sorgen. Hierbei wird wieder unterschieden. Potentielle Kunden müssen zwischen einem reinen Zapfhahn oder einer kompletten Anlage unterscheiden, in der das Fass Platz findet und angeschlossen wird. Gern präsentiere ich Ihnen meinen großen Bierzapfanlagen Vergleich, welcher Sie ausführlich über die einzelnen Produkte informiert.

Hand hält Bierkrug unter Zapfhahn
@Hoda Bogdan/fotolia.com

Ratgeber – auf diese Aspekte sollten Kunden vor dem Kauf achten

Grundsätzlich sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie nur gelegentlich zur nächsten Party solch eine Bierzapfanlage brauchen oder regelmäßig in den Genuss von frisch gezapften Fassbier gelangen wollen. Das macht den Unterschied aus. Für die nächste Party reicht ein günstiges Modell vollkommen aus. Genießer sollten eher zum Vergleichssieger oder einem ähnlichen hochwertigen Produkt greifen. Kann das Modell auch Bier Kühlen? Wie schneiden die einzelnen Produkte im Bierzapfanlagen Test genau ab? Auch der Preis spielt eine Rolle bei der Kaufentscheidung. Schließlich sollte der Preis nicht zu hoch sein. Allerdings muss in dieser Kategorie klar betont werden, dass die teureren Produkte eher die gehobenen Erwartungen erfüllen.

Sieger im Vergleich von Bierzapfanlagen – Philips Perfect Draft

Hier ist der Bestseller und zahlreiche Nutzer sind begeistert. Diese Bierzapfanlage ist ein Modell im Bierzapfanlagen Vergleich, wo das handelsübliche 6-Liter-Partyfass in das Gerät vollständig integriert wird. Die Anlage selbst übernimmt alle anfallenden Aufgaben wie Kühlen, CO2 produzieren und Zapfen. Es muss im Vorfeld bemerkt werden, dass hier 6-Liter-Metallfässer zum Einsatz kommen. Bis zu 30 Tage lang versorgt die Philips Zapfanlage den Nutzer mit frischem Bier. Erfreulich im Test ist die einfache Handhabung. Eine LED-Anzeige, informiert über den Füllstand, den Grad der Frische und die Temperatur des Bieres. Der Geschmack war außergewöhnlich. Tatsächlich schmeckte mir das Bier auch nach vielen Tagen genauso frisch wie am ersten Tag. Aufgrund des konstanten Drucks im Innenraum, bleibt die frische auf einem konstanten Niveau. Auch die Installation war einfach und unproblematisch. Bei jedem neuen Fass wird ein neuer Frische-Schlauch mitgeliefert. Ich persönlich war restlos begeistert. Der Preis geht für die Qualität noch in Ordnung, Es gibt günstiger Produkte, aber nicht mit diesem Grad der Frische.

  • 30 Tage lang frisches Bier
  • LCD Anzeige
  • komplette Anlage mit echtem Zapfhahn

Sieger im Verhältnis aus Preis und Leistung – Klarstein Hopfenthal

Diese Bierzapfanlage eignet sich für handelsübliche Partyfässer im 5-Liter Format. Also so ziemlich jede Biersorte die der Markt zu bieten hat, kann hier integriert werden. Auch hier fungiert ein Gehäuse als Anlage zum Bierzapfen, in dem das 5-Liter-Fass eingebaut wird. Es gibt eine Kühlung und ein CO2 Modul, für den besseren Austausch von H20 und Co2 (Kohlensäure). Die Anlage macht optisch einen sehr guten Eindruck und besitzt auch eine digitale Temperaturanzeige. Wichtige Merkmale sind zum Beispiel das leichte und kompakte Design, hochwertige Verarbeitungsqualität und eine Bauweise die sich zum Teil (spülmaschinenfest) zerlegen lässt. Interessant ist auch hier das Verhältnis aus Preis und Leistung. Für recht wenig Geld, erhalten Kunden hier eine komplette Bierzapfanlage von Klarstein, dem innovativen Berliner Hersteller. Ich vergebe eine klare Empfehlung für Sparfüchse, die im Bierzapfanlagen Vergleich nicht besonders viel Geld investieren wollen.

  • integrierte Kühlung
  • innovatives Design
  • geeignet für handelsübliche 5-Liter Fässer

Platz 3 im Bierzapfanlagen Test – H.Koenig BW1880 Bierzapfanlage

Dieses Produkt ist geeignet für alle 5-Liter Fässer. Es können also recht viele Biersorten verwendet werden, die es in jedem Supermarkt zu kaufen gibt. Die Installation war für mich spielerisch einfach und stellt auch Sie vor keine ernsthaften Probleme. Auch hier ist eine Kühlung baulich integriert. Ein LED-Display, informiert Nutzer über die Temperatur des frischen Bieres. Diese ist übrigens regulierbar im Rahmen von 2-12 Grad Celsius. Das ist ein positiver Faktor. Von solider Qualität ist auch das Gehäuse, welches eine gewisse Langlebigkeit vermuten lässt. Das Bier schmeckt frisch, allerdings nicht so lange wie beim Sieger. Aber 2 Wochen können sich Nutzer über wohl temperiertes Bier freuen.

  • LED-Display
  • regulierbare Kühlung
  • für handelsübliche 5-Liter Fässer

Platz 4 im Bierzapfanlagen Test – Syntrox Germany Digitale Bierzapfanlage

Hier ist ein entscheidendes Merkmal die Tatsache, dass das Pumpsystem völlig ohne den Einsatz von Co2 Patronen auskommt. Der lästige Nachkauf entfällt also. Bei meinem Bierzapfanlagen Vergleich, präsentierte das Gerät die beste Schaumkrone auf meinem frischen Glas Bier. Dieser Faktor interessiert sicher zahlreiche potentielle Besitzer. Ebenfalls hier bei diesem Modell : ein LED-Display mit Temperaturanzeige. Das Gehäuse ist gut, nicht sehr gut. Besonders die Ablage für die Gläser wirkt recht günstig verarbeitet. Aber beim Thema Zapfverhalten und Schaumkrone, schneidet die Syntrox sehr gut ab und verdient seine Platzierung in der Bestseller Liste.

  • für gängige 5-Liter Fässer geeignet
  • beste Schaumkrone im Test
  • Kühlung mit LED Display

Platz 5 im Vergleich von Bierzapfanlagen – Zapfhahn Party Star Deluxe

Dieses Modell ist keine komplette Bierzapfanlage mit integrierter Kühlung. Es handelt sich um einen reinen Zapfhahn mit CO2 Anschluss. Allerdings ist der Anschaffungspreis mehr als nur günstig. Wer für sein 5-Liter-Partyfass eine sinnvolle Alternative zum Zapfen sucht, der wird hier fündig.

  • reiner Zapfhahn
  • CO2 Modul für Kapseln
  • einfachste Handhabung
Bierfass mit Zapfhahn
@Public Domain/pixabay.com

Fazit zum Thema Bierzapfanlagen Vergleich

Sicher hat Ihnen mein großer Bierzapfanlagen Test geholfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Suchen Sie sich in Ruhe Ihre gewünschte Anlage heraus und kaufen Sie nicht im Vorfeld die Katze im Sack.