Zigarettenstopfmaschine

Sonstiges

Vergleichsaufbau

Neben der Materialqualität und Verarbeitung der Stopfmaschinen ist bei einem solchen Test natürlich das Endergebnis entscheidend. Deswegen habe ich mit allen Modellen ein paar Zigaretten gestopft und diese zumindest zum Teil geraucht um das Endergebnis optimal überwachen zu können. Insbesondere wie dicht gestopft die Zigaretten sind, war für mich von großer Bedeutung.

Ergebnisse unseres Vergleichs

Produktbild
ModellPowermatic I - Luxus Stopfmaschine OCB Mikromatic DUO Automatik Powermatic MiniJPS Premium Maker Top-o-Matic GIZEH Silver Tip Boy
Vergleichsergebnis
Vergleichsergebnis 9.6 out of 10 11/2016
Vergleichsergebnis 9.5 out of 10 11/2016
Vergleichsergebnis 9.2 out of 10 11/2016
Vergleichsergebnis 8.9 out of 10 11/2016
Vergleichsergebnis 8.6 out of 10 11/2016
Vergleichsergebnis 8.3 out of 10 11/2016
Kundenbewertung5 out of 5 stars4 out of 5 stars4 out of 5 stars4 out of 5 stars4 out of 5 stars4 out of 5 stars
BetriebsartHebelfunktionKurbelwelleSchiebefunktionHebelfunktionHebelfunktionSchiebefunktion
MaterialKunststoff, AluminiumMetallKunststoffMetallMetallMetall
Materialeigenschaftenstabil, leichtsehr stabilsehr leichtsehr stabilsehr stabilsehr stabil
Gewicht1,4 kg1,3 kg0,3 kg0,8 kg1,6 kg1,6 kg
Maße (H x B x T)20,3 x 25,4 x 10,2 cm21,4 x 18,6 x 9,8 cm14 x 11 x 4,5 cm26,8 x 17,8 x 9 cm25,5 x 20 x 10,5 cm25,5 x 20 x 10,5 cm
Vorteile
  • stopft gleichmäßig
  • kein Verstopfen
  • leichtgängig
  • sehr stabil
  • stopft gleichmäßig
  • sehr stabiler Stand
  • langlebig
  • stopft gleichmäßig
  • 2 Reinigungswerkzeuge
  • Anti-Rutsch-Boden
  • stopft gleichmäßig
  • leichtgängig
  • stopft gleichmäßig
  • langlebig
  • stopft gleichmäßig
  • sehr stabil
Nachteile

Gut gestopft für höchsten Zigarettengenuss mit einer Zigarettenstopfmaschine

 

Viele Zigarettenraucher drehen ihre Zigaretten selbst und sparen dadurch enorm viel Geld. Mit einer funktionalen Zigarettenstopfmaschine kann auch ich Zigaretten selbst herstellen, die sich kaum von den industriell produzierten unterscheiden. Dabei stehen mir die verschiedensten Modelle zur Auswahl, auf die ich in meinem Zigarettenstopfmaschinen Test aufmerksam machen möchte. Dabei bin ich gespannt, welche Stopfmaschinen sich im Alltag am besten bewähren.

 

Was ist eine Zigarettenstopfmaschine?

 

Zigaretten-Stopfmaschinen sind eine günstige Alternative, die viele Raucher im Gegenzug steigernder Tabakpreise in Erwägung ziehen. Hierbei handelt es sich um mechanische Vorrichtungen aus Kunststoff oder Metall, mit denen eine leere Zigarettenhülse bequem mit Tabak gestopft werden kann. Häufig wird in diesem Fall eine bestimmte Menge Tabak in eine Vertiefung der Zigarettenstopfmaschine gelegt. Anschließend wird in eine Haltevorrichtung eine leere Hülse eingesteckt und ein Hebel, ein Schieber oder eine Kurbel betätigt, sodass der Tabak in gewünschter Dichte in die Zigarettenhülse geschoben wird.

Auch bei Wikipedia gibt es unter dem Begriff "Zigarettenstopfer" weitere Informationen.

 

Welche verschiedenen Arten von Zigaretten-Stopfmaschinen gibt es?

 

In meinem Zigarettenstopfmaschinen Test möchte ich kurz erläutern, welche verschiedenen Modelle auf dem Markt vertreten sind. Obwohl es hier auch elektrisch betriebene Ausführungen gibt, möchte ich vornehmlich auf die mechanischen Stopfer eingehen.

 

Die Arten von Zigaretten-Stopfmaschinen

 

Ich muss hier zwischen
• den Hebel-Stopfmaschinen,
• den Kurbelwellen-Stopfmaschinen und
• den Stopfmaschinen mit Schieber
unterscheiden.

 

Die Zigarettenstopfer mit Hebel sind so ausgeführt, dass ich einen Hebel an der Seite oder am hinteren Ende des Maschinengehäuses von oben nach unten bewegen muss. Auf diese Weise wird der Tabak besonders schonend in die Zigarettenpapierhülle geschoben. Das Zigarettenstopfen kann aber auch mit einer Drehbewegung erfolgen. Diese wird mithilfe einer kleinen Kurbelwelle ausgeführt. Besonders kompakt und leicht ist dagegen die Zigarettenstopfmaschine aus Kunststoff, die über eine Schiebefunktion verfügt.

 

Während die metallenen Stopfmaschinen mit Kurbelwelle und Hebelfunktion in erster Linie für den stationären Einsatz gedacht sind, können die kleinen Stopfer mit Klappdeckel und Schieber auch unterwegs eingesetzt werden. Hier kommt es also immer auf den persönlichen Geschmack an.

zigarettenstopfmaschine test

 

Worauf muss ich beim Kauf einer Zigarettenstopfmaschine achten?

 

Besonders wichtig finde ich für meinen Zigarettenstopfmaschinen Test, Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien an die Hand zu geben. Nur so können Sie die ideale Stopfmaschine finden.

 

Die Betriebsart

 

Zu den schwersten Modellen gehören die mechanischen Zigarettenstopfer aus Metall, die mit einer Kurbelwelle oder einem Hebel ausgestattet sind. Hierbei muss ich lediglich den Tabak in eine Öffnung einlegen und die leere Hülse in die vorgesehene Vorrichtung einlegen. Mithilfe einer Kurbelbewegung oder durch Drücken eines Hebels wird die Hülse mit Tabak befüllt.

 

Anders sieht dies bei der Ritsch-Ratsch-Schiebefunktion aus. Zum Befüllen dient eine Füllspirale, die durch eine einfache Hin- und Herbewegung den Tabak in die Hülse befördert. Für gelegentliche Einsätze reichen die einfachen Kunststoff-Stopfer vollkommen aus. Wer sich jedoch einen genügenden Vorrat anlegen möchte, der sollte zu einem höherwertigen Metallstopfer greifen.

 

Die Standfestigkeit

 

Die leichten Stopfmaschinen mit Schieber, die komplett aus Kunststoff bestehen, können auf der Tischplatte leicht verrutschen. Einen sicheren Stand bieten die etwas schwereren Ausführungen aus Metall mit gummiertem Standfuß. Damit kann ich dann auch mühelos größere Mengen an Zigaretten drehen.

 

Die 6 besten Zigaretten-Stopfmaschinen

 

Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, möchte ich Ihnen in meinem Zigarettenstopfmaschinen Test die sechs besten Stopfmaschinen kurz vorstellen.

 

Mikromatic Mini Top-o-Matic

 

In einer eleganten und edlen Chromoptik präsentiert sich die Zigaretten-Stopfmaschine Mikromatic Mini Top-o-Matic. Dieses 21,4 x 18,6 x 9,8 cm große Modell bringt ein Eigengewicht von 1,3 kg auf die Waage. Neben der hohen Verarbeitungsqualität hat mich dieser Stopfer mit einem stabilen Stand überzeugt. Auf der Tischplatte rutscht mir dieses Gerät nicht aus den Händen. Zum Stopfen verfügt die Maschine über eine praktische Kurbelwelle, sodass der Tabak überaus gleichmäßig in die Zigarettenhülle eingeführt werden kann. Momentan erhalte ich diese Stopfmaschine zu einem Preis von rund 31 Euro wenn ich sie hier bestelle.

 

Powermatic I - Luxus Stopfmaschine

 

Bei der Powermatic I handelt es sich um eine formschöne Stopfmaschine, die aus anthrazitfarbenem Kunststoff hergestellt ist. Dieses Modell habe ich als meinen persönlichen Vergleichssieger gekührt. Hervorzuheben ist der stabile Aluminiumhebel, der auf einfache Weise an der rechten Seite lediglich von oben nach unten bewegt werden muss. Diese Luxus-Stopfmaschine bietet eine gleichmäßige Befüllung von Zigarettenhülsen. Ein Verstopfen ist bei diesem Modell so gut wie nicht gegeben. Aktuell kann ich diese Zigaretten-Stopfmaschine zu einem Preis von knapp 52 Euro hier bestellen.

 

Automatik Zigaretten-Stopfmaschine Powermatic Mini

 

Zu meinem persönlichen Preis-Sieger gehört die Powermatic Mini mit Schiebefunktion. Dieses schwarze Kunststoffmodell überzeugt mit einer soliden Verarbeitungsqualität. Der Füllstab besteht aus Metall. Im Lieferumfang finde ich auch zwei praktische Reinigungswerkzeuge. Dieser Zigaretten-Stopfer besitzt die Abmessungen von 14 x 11 x 4,5 cm und kommt auf ein Eigengewicht von nur 285 g. Dennoch bietet dieses robuste Modell eine hohe Standsicherheit. Mithilfe der Schiebefunktion kann ich relativ schnell meine Hülsen mit Tabak befüllen. Ich kann momentan diesen Stopfer für knapp 19 Euro hier bestellen.

 

JPS Premium Maker Stopfgerät / Stopfmaschine in Rot - Mit Hebelmechanik

 

Vom bekannten Zigaretten- und Tabahersteller JPS stammt der in markantem Rot gehaltene Premium Maker mit Hebelmechanik. Hierbei handelt es sich um eine robuste Deluxe-Stopfmaschine, die sich durch eine hohe Funktionalität und Qualität auszeichnet. Die Handhabung finde ich überaus einfach. Nach dem Einfüllen des Tabaks und dem Einschieben einer Hülse muss ich nur den Hebel betätigen und erhalte somit meine fertige Zigarette. Dieses Modell kann aktuell zu einem Preis von rund 22 Euro hier bestellt werden.

 

Gizeh 413475008 Silver Tip Boy

 

Den günstigen Gizeh 413475008 Silver Tip Boy möchte ich nicht unerwähnt lassen. Der Zigarettenhersteller hat ein besonders leichtes Modell für unterwegs entworfen, welches mit einem Klappmechanismus und einem Schieber ausgestattet ist. Damit kann ich besonders schnell meine Hülsen mit frischem Tabak befüllen. Momentan ist dieser Zigaretten-Stopfer für gerade einmal knapp 6 Euro hier erhältlich.

 

Top-o-Matic

 

Abschließend möchte ich noch den schweren Metall-Zigaretten-Stopfer Top-o-Matic vorstellen. Dieses hochwertig verarbeitete Modell mit Hebelfunktion besitzt eine Tabakkammer aus Edelstahl. Dadurch wird ein Rosten verhindert. Diese Zigaretten-Stopfmaschine kann auch für King Size Zigaretten und 100 mm Hüllen verwendet werden. Neben einer sehr stabilen Hebelfunktion bietet der Hersteller auch noch ein reichliches Ersatzteilkontingent an, sodass ich Verschleißteile, wie zum Beispiel den Hebel oder die Zugfeder auswechseln kann. Dieses Modell kann ich zurzeit für rund 32 Euro hier bestellen.

 

FAQs

 

Wie viel Tabak fasst eine Zigarettenhülse?

 

Fast alle Zigaretten-Stopfmaschinen verfügen über eine kleine Aufnahmeöffnung für den Zigarettentabak. In diese kann der benötigte Tabak passgenau für die verwendete Hülse eingelegt werden. Durch leichtes Festdrücken kann ich die Dichte noch ein wenig verändern.

 

Was ist bei Zigarettenhülsen mit Filter zu beachten?

 

Wenn ich Zigarettenhülsen mit Filter verwende, verbleibt zwischen dem Tabak häufig ein kleiner Luftzwischenraum. Nach dem Stopfen sollte ich die Zigarette mit dem Filter nach unten mehrmals leicht auf den Tisch klopfen. Dadurch erhalte ich eine festere Mischung.

 

Fazit

Die in meinem Test vorgestellten Zigaretten-Stopfmaschinen sind rein mechanisch betrieben. Sie zeichnen sich alle durch eine einfache Bedienung aus. Grundsätzlich spielt es dabei keine Rolle, ob ich eine Kurbel, einen Hebel oder einen Schieber verwende. Der Tabak wird immer in gewünschter Menge gestopft.

Ich muss mich lediglich entscheiden, ob ich ein etwas schwereres Tischmodell wünsche oder lieber auf ein leichtes Kunststoff-Modell für unterwegs zurückgreifen möchte. Unabhängig davon, kann ich mit einer modernen Stopfmaschine meine Hülsen mit und ohne Filter verwenden. Besonders empfehlen möchte ich dabei meinen Vergleichssieger sowie den Preis-Sieger.

 

Lust auf etwas Musik zur Ablenkung beim Zigaretten stopfen? Dann schauen sie sich doch unseren MP 3 Player Test an:

mp3-player-test

Zum MP 3 Player Test

Kommentar verfassen