MP3 Player

Elektronik

Vergleichsaufbau

Um die MP3 Player zu testen habe ich mir verschiedene Arten von Musik mit ihnen angehört um Höhen und Tiefen zu testen. Für den Test der Höhen habe ich mich für klassische Musik entschieden. Die Tiefen habe ich mit HipHop und elektronischer Musik getestet. So konnte ich mir einen guten Eindruck des Klangbildes in verschiedenen Situationen  verschaffen. Dabei habe ich immer dieselben Kopfhörer verwendet um ein objektives Urteil zu bekommen. Natürlich habe ich auch getestet wie bequem sich die MP3 Player bedienen lassen, wieviel Speicher sie bieten und wielange der Akku hält.

Ergebnisse unseres Vergleichs

Produktbild
ModellApple iPod Nano 16GB (7. Generation) Space GraySony NWZ-E585 Walkman Video/MP3-PlayerBERTRONIC MP3-Player Everest RoyalAGPTek 8GB MP3-PlayeSony NWZ-A15 High-Resolution WalkmanAGPTek A12 8GB MP3 Player
Vergleichsergebnis
Vergleichsergebnis 9.6 out of 10 01/2017
Vergleichsergebnis 9.3 out of 10 01/2017
Vergleichsergebnis 8.9 out of 10 01/2017
Vergleichsergebnis 8.6 out of 10 01/2017
Vergleichsergebnis 8.7 out of 10 01/2017
Vergleichsergebnis 8.2 out of 10 01/2017
Kundenbewertung4 out of 5 stars4 out of 5 stars4 out of 5 stars4 out of 5 stars4 out of 5 stars4 out of 5 stars
Speicherplatz16 GB8 GB8 GB8 GB16 GB8 GB
Laufzeit (in h)3077100703035
Unterstützte FormateMP3, MP4, ACC, WAV, AAXMP3, MP4, WMV, WAV, AAXMP3, WMA, WAVMP3, WMA, WAVMP3, WMA, WAV, ACCMP3, WMA, WAV
Display2,5 Zoll Multi-Touch-Display2 Zoll LC Display1,8 Zoll LC Display1,8 Zoll LC Display2,2 Zoll LC DisplayOLED Display
Vorteile
  • sehr gute Soundqualität
  • hochwertige Verarbeitung
  • Bluetooth 4.0
  • intuitives Menü
  • inkl. Schritt- und Kalorienzähler
  • sehr gute Soundqualität
  • hochwertige Verarbeitung
  • gute Bassunterstützung
  • intuitives Menü
  • inkl. Alarm und Timer
  • gute Soundqualität
  • farbenfrohe Designs
  • intuitives Menü
  • inkl. Schrittzähler
  • integrierter Lautsprecher
  • gute Soundqualität
  • modernes Designs
  • 20 h Speicherung von Aufnahmen
  • bis zu 70h Akkulaufzeit
  • gute Soundqualität
  • modernes Designs
  • Akku Sparmodus
  • leichtes Aufspielen
  • gute Soundqualität
  • gut lesbares Display
  • sehr leicht
  • gut zu befestigen
Nachteile
  • Teuer
  • Lautstärke etwas niedrig
  • Nur 8 GB Speicher (allerdings erweiterbar)
  • Billiges Material
  • Teuer
  • Nur sehr einfacher Bildschirm

Beeindruckender Sound mit einem modernen MP3 Player

 

smartphone with headphones

Obwohl in heutiger Zeit die meisten Smartphones bereits mit einer Multimedia-Wiedergabe ausgestattet sind, erfreuen sich MP3 Player große Beliebtheit. Der Grund liegt darin, dass sie eine wesentlich längere Laufzeit bieten als jedes Handy. Moderne MP3-Player können aber nicht nur Musikdateien wiedergeben, sondern über einen kleinen integrierten Bildschirm Videoinhalte darstellen. In meinem MP3 Player Test möchte ich Ihnen die Vorzüge und Besonderheiten dieser tragbaren Multimedia-Stationen etwas näher erläutern.

 

Was ist ein MP3-Player?

 

Wie jeder weiß, handelt es sich bei einem MP3-Player um ein tragbares Wiedergabegerät für Musikdateien. Diese kleinen und leichten Geräte haben die traditionellen Walkman-Ausführungen zum Abspielen von Kassetten und CDs vom Markt verdrängt. Dabei ist die Entwicklung der MP3-Player noch gar nicht so lange her.

 

1995 entwickelten Siemens und die amerikanische SanDisk gemeinsam die Multimedia-Card MMC. Mit dieser war es möglich, Musikdateien auf einer kleinen Speicherkarte abzuspeichern. 1999 kam der erste MP3-Player auf den deutschen Markt. Jedoch wurde ein Jahr zuvor der erste MP3-Player mit dem Modell MPMan F10 international vorgestellt. Seit jener Zeit wurden in den letzten Jahren immer kompaktere Modelle mit deutlich mehr Leistung entwickelt. Einer der bekanntesten MP3-Player ist der iPod von Apple.

Mehr Informationen zu dem Produkt gibt es auch auf Wikipedia.

Welche verschiedenen Arten von MP3-Playern gibt es?

 

Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, möchte ich Ihnen in meinem MP3 Player Vergleich noch die verschiedenen Arten vorstellen.

 

Der normale MP3-Player

 

Viele Geräte ähneln eher einem dickeren USB-Stick. Diese Geräte können in aller Regel MP3- und WMA-Dateien abspielen. Auf einem kleinen OLED-Display kann ich dabei die einzelnen Titel ablesen. Über einen integrierten USB-Anschluss kann ich diese Geräte mit neuer Musik bestücken und den Akku des Players auch wieder aufladen. Manchmal muss dagegen ein kleine Batterie eingelegt werden. Ein gutes Beispiel für diese Art von Player ist der iPod Nano:

mp3-player-test

 

Der MP4-Player

 

Eine Weiterentwicklung stellt der MP4-Player dar. Hierbei handelt es sich um einen richtigen Multimedia-Player, mit dem ich nicht nur verschiedene Musikformate, sondern auch kleinere Videos abspielen kann. Die Geräte sehen optisch den klassischen Handys sehr ähnlich. Auf einem kleinen Farb-Monitor werden die Video- und Menüinhalte angezeigt. Je nach Hersteller ist zudem ein Radio integriert.

 

Worauf muss ich beim Kauf achten?

 

In meinem MP3 Player Test möchte ich auf die nachfolgenden Kaufkriterien aufmerksam machen.

 

Das Wiedergabeformat

 

Wenn ich mich für einen neuen MP3-Player interessiere, muss dieser auf jeden Fall die Standardformate MP3 und WMA abspielen können. Schön wäre es, wenn das Gerät auch andere Formate, wie zum Beispiel
• WAV,
• OGG,
• FLAC,
• AAX und
• AAC
abspielen kann. Wenn Videodateien wiedergegeben werden sollen, darf das MP4-Format nicht fehlen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Ihre bevorzugten Dateiformate unterstützt werden.

 

Die Laufleistung

 

Ein moderner MP3-Player sollte über einen ausreichend großen Akku verfügen, der eine Laufzeit von mindestens 30 Stunden gewährleistet. Teilweise werden auch Modelle angeboten, die über 100 Stunden spielen können. Eingebaute Akkus können in aller Regel über den integrierten USB-Anschluss oder ein entsprechendes USB-Kabel aufgeladen werde. Bei günstigen MP3-Playern kann ich eine handelsübliche AAA-Batterie einlegen. Bei längerem Betrieb sollte ich dann natürlich einen kleinen Vorrat an Batterien parat haben.

 

Der Speicher

 

Beim Speicher muss ich zwischen einem internen und einem erweiterbaren Speicher unterscheiden. Viele gute MP3-Player bieten mir schon von vornherein einen ausreichenden Speicher mit 16 GB oder mehr. Für 250 Songs muss ich etwa mit 1 GB an Speicher rechnen. Für die meisten Anwendungen reichen zwischen 8 und 16 GB vollkommen aus. Es gibt aber auch Speichergiganten mit 64 GB. Grundsätzlich gilt hier, je größer der Speicher ist, desto mehr kann ich speichern und wiedergeben. Wenn ich Videodateien abspeichern möchte, sollte ich gleich auf einen großen Speicher zurückgreifen. Einige Modelle lassen sich mit einer Micro-Speicherkarte noch erweitern.

 

Die Bedienung

 

Bei einigen MP3-Playern in der Einstiegsklasse finde ich die Bedienung teilweise recht unübersichtlich. Beim Kauf sollten Sie auf eine nachvollziehbare und einfache Bedienung achten. Gerade bei sehr kleinen OLED-Displays können Menüoptionen nur schwer abgelesen werden.

 

Die 6 besten MP3 Player

 

Apple iPod Nano 16GB (7. Generation)

 

Eines der Flaggschiffe ist der Apple iPod in der aktuellen Generation. Dieser MP3-Player ist in der Nano-Ausführung gerade einmal 5,4 mm dick. Das kreditkartengroße Gerät verfügt über einen 2,5 Zoll Touchscreen-Monitor, über den ich sämtliche Menüfunktionen vornehmen kann. Dieser MP3-Player unterstützt alle wichtigen Formate, einschließlich MP4. Damit kann ich also nicht nur meine Lieblingssongs wiedergeben, sondern auch Videoinhalte anschauen. Ein Highlight sind natürlich die unzähligen Farbbeispiele, in der dieser Player erhältlich ist. Auch das Gehäuse aus eloxiertem Aluminium fühlt sich besonders hochwertig an. Dieser 16 GB große MP3-Player ist mein persönlicher Vergleichssieger und wird aktuell zu einem Preis von knapp 180 Euro angeboten. Du kannst den Vergleichssieger hier bestellen.

 

Sony NWZ-A15 High-Resolution Walkman

 

Eng verbunden mit dem Label Sony ist der Name Walkman. Schon seit vielen Jahren produziert Sony mobile Player. Besonders hervorzuheben ist der Sony NWZ-A15 High-Resolution Walkman mit seinen 16 GB an Hauptspeicher. Dieses Gerät unterstützt Bluetooth und NFC als Konnektivität. Über SD-Speicherkarten kann der interne Speicher noch individuell erweitert werden. Gefallen haben mir die Techniken S-Master HX und High Resolution, die mir ein perfektes Klangerlebnis liefern. Die Akkulaufzeit ist mit 50 Stunden ausreichend dimensioniert. Dieser Sony Walkman wird momentan für knapp 150 Euro angeboten und du kannst ihn hier bestellen.

 

BERTRONIC MP3-Player Everest Royal

 

Mein persönlicher Preis-Leistungs-Sieger ist der BERTRONIC MP3-Player Everest Royal. Dieses Gerät ist in vielen attraktiven Farben erhältlich und bietet einen 8 GB Hauptspeicher, den ich per microSD-Karte individuell bis auf 128 GB erweitern kann. Schön finde ich die hohe Laufleistung für bis zu 100 Stunden Musikgenuss. Interessant ist auch, dass in diesem MP3-Player sogar ein Schrittzähler eingebaut ist. Ein Highlight ist aber auch der sehr günstige Preis von momentan knapp 35 Euro weshalb dieses Produkt mein Preis/Leistungssieger ist, den du hier bestellen kannst.

 

AGPTek 70 Stunden Wiedergabe 1,8" MP3-Player

 

Für Einsteiger kann der AGPTek 1,8" MP3-Player empfohlen werden. Dieses Gerät bietet mir immerhin bis zu 70 Stunden Musikgenuss und besitzt einen 8 GB großen Speicher. Per microSD-Karte kann ich diesen auf bis zu 64 GB erweitern. Interessant finde ich auch die Features
• FM-Radio,
• E-Book-Reader,
• Recorder,
• Bildwiedergabe und
• Uhrzeit.
Darüber hinaus werden die wichtigsten Musikformate unterstützt. Der AGPTek kostet aktuell knapp 25 Euro und kann hier bestellt werden.

 

Sony NWZ-E584 Walkman

 

Beeindruckt hat mich der Sony Walkman NWZ-E584 mit seinem stylischen Design und seiner hohen Akkulaufleistung bis 77 Stunden. Dieser MP3-Player unterstützt nicht nur die wichtigsten Audioformate, sondern kann auch Videos im MPEG-4-Format wiedergeben. Der 8 GB interne Speicher reicht vollkommen aus. Auch der Clear-Audio-Plus-Modus von Sony liefert mir ein tolles Stereo-Klangerlebnis mit kräftigen Bässen. Auf ein FM-Radio muss ich hier nicht verzichten. Dieser Sony Walkman wird momentan für knapp 106 Euro angeboten und kann hier bestellt werden.

 

AGPTek A12 8GB Mini Clip

 

Speziell für den Outdoor-Sport kann ich den AGPTek A12 8GB Mini Clip empfehlen. Das kompakte Gerät verfügt zwar nur über ein 1,1 Zoll OLED-Display, jedoch lassen sich darauf alle wichtigen Informationen darstellen. Über einen Clip kann ich diesen MP3-Player problemlos an meiner Sportbekleidung befestigen. Das Gerät bietet mir einen Speicher von 8 GB, der über microSD-Karte auf 64 GB erweiterte werden kann. Die Laufleistung liegt bei 35 Stunden. Diesen kleinen AGPTek A12 8GB Mini Clip gibt es momentan zu einem Preis von knapp 30 Euro und er kann hier bestellt werden.

 

FAQs

 

Können alle MP3-Player zum Joggen genutzt werden?

 

Fast alle modernen MP3-Player sind überaus leicht und kompakt gebaut, sodass Sie diese auch für sportliche Aktivitäten mitnehmen können. Vorteilhaft sind spritzwassergeschützte bzw. robuste Geräte. Zudem sollte ein Clip vorhanden sein, damit das Gerät sicher an der Kleidung befestigt werden kann. Nützlich sind auch solche MP3-Player, die bereits einen integrierten Schrittzähler besitzen.

joggen mp3 player

Wie wird ein MP3-Player aufgeladen?

 

Wenn Sie einen MP3-Player mit integriertem Akku besitzen, können Sie diesen auf einfache Weise über einen stromführenden USB-Anschluss wieder aufladen. Einige Geräte sind direkt als USB-Stick ausgeführt, bei anderen müssen Sie ein USB-Kabel verwenden. Vorteilhaft ist, dass über den USB-Port auch gleich wieder neue Musik nachgeladen werden kann.

 

Fazit

 

Die hier vorgestellten MP3-Player haben in erster Linie die Aufgabe, Ihnen unterwegs einen hochwertigen Musikgenuss zu bieten. Einige Modelle sind darüber hinaus in der Lage, auch Videoinhalte wiederzugeben. Letztlich müssen Sie selbst entscheiden, welche Audioformate und Videoformate das Gerät unterstützen soll. Wichtiger sind dagegen der integrierte Speicher und die Akkulaufleistung. Wenigstens 8 GB an Speicher sollte ein Gerät schon haben. Die Laufzeit sollte darüber hinaus 50 Stunden nicht unterschreiten. In meinem MP3 Player Vergleich kann ich insbesondere meinen Vergleichssieger und Preis-Leistungs-Sieger empfehlen.

 

Zu langsames WLAN um vernünftig MP3's zu laden? Dann hilft vielleicht ein WLAN Repeater weiter:

wlan repeater test

Zum Wlan Repeater Test

 

Kommentar verfassen